Die 2-te Corona-bedingte Spiel- und Traiingspause beginnt am Montag den 2.11.2020. Der Trainingsbetrieb wird dabei bis 30.11.2020 ausgesetzt. Und dann bis 10.1.2021. Und dann bis 31.1.2021. Und dann bis ...

Die Jahreshauptversammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die Tischtennisabteilung lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 25.10.2020 um 15:00Uhr im Sportheim Untermeitingen, Ungarnstraße 100 86836 Untermeitingen, recht herzlich ein.

Zur Tagesordnung gehören neben der Begrüßung der Teilnehmer, sowie Eröffnung der Versammlung ein umfassender Bericht des Abteilungsleiters Thomas Neumahr. Hier wird das Jahr nochmal Revue passiert und der weitere Weg der Abteilung besprochen. Die finanziellen Bilanzen werden durch Stefan Fischer vorgetragen. Es werden weitere Trainingsabläufe und zukünftige Trainingsmethoden durch den Jugendwart Yannick Fischer besprochen. Anteilig wird hier die Entlastung der Trainer im Allgemeinen diskutiert, sodass eine reine Betreuung für die jeweiligen Jugendmannschaften, welche gecoacht und zu Auswärtsspielen gefahren werden müssen, geregelt wird. Des Weiteren werden die Berichte der Mannschaftsführer kurz vorgetragen.

Natürlich werden auch Ehrungen und Grußworte an die Ehrengäste durchgeführt. Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder. Hier werden die jeweiligen Ämterpositionen nach zwei Jahren erneut neu gewählt. Zur guten Letzt werden Wünsche und sonstige Anträge an den Verein Abteilung Tischtennis mitberücksichtigt. Diese Wünsche oder Anträge können bis spätestens 18.10.2020 in schriftlicher Form per E-Mail beim Abteilungsleiter Thomas Neumahr eingereicht werden. Wirtin Anna Maria Fusco und Mann Luigi sorgen mit ihren 38 verschiedenen gebackenen Steinofen Pizzen à la „Mamma Maria“ für das leibliche Wohl der Veranstaltung. Die Tischtennisabteilung freut sich auf jeden einzelnen von Euch und hofft, unter Einhaltung der Corona Bestimmungen, auf rege Teilnahme.

Beim SV Untermeitingen fand am 18.09.2020 in der Sporthalle der Mittelschule die Tischtennis mini-Meisterschaften als Ortsentscheid für den Raum Lechfeld statt. Insgesamt spielten neun Kinder ihre jeweiligen Klassen aus. Aus kleinen Minis werden einmal große Spieler. Jedes Kind hatte Spaß am spielen und alle zeigten den nötigen Ehrgeiz, um vielleicht später mal ein ganz groß zu werden. Es wurde in 3 Altersklassen aufgeteilt in Mädchen/Jungen gespielt:
 

Ortsentscheid mini-Meisterschaften 2020Ortsentscheid mini-Meisterschaften 2020

 

Jungen AK I 2012 und jünger:

1. Lucien Zweier
2. David Kilian

 

Mädchen AK I 2012 und jünger:

1. Laura Hühn
2. Viktoria Dietrich
3. Leni Windmüller
4. Mia Dumalski

 

Jungen AK II 2010 und 2011::

1. Julian Hanft

 

Jungen AK I 2008 und 2009:

1. Yannic Wierl
2. Connor Immler

Auszeichnung für den Bezirksvorsitzenden Schwaben-Süd durch Innenminister Herrmann für besondere Verdienste um den Sport in Bayern

Johann Fischer erhält Ehrenmedaille

 

Im Alter von 18 Jahren, begann die ehrenamtliche Tätigkeit des Untermeitingers im BTTV. In den Anfangsjahren war er als Spielgruppenleiter und Abteilungsleiter beim SV Untermeitigen (1974-1975 und 1987-1994) und in der Jugendarbeit als Jugendleiter und Trainer im Kreis Augsburg für 25 Jahre und im Bezirk Schwaben aktiv tätig. Seine bis heute aktive Spielberechtigung für den SVU besitzt er seit dem 01.10.1970. Im Jahre 1990 hat er das Amt des stellv. Bezirksvorsitzenden für den Bereich Sport übernommen, bevor er ab dem Jahre 2000 zum Bezirksvorsitzenden von Schwaben gewählt wurde. Dieses Amt übte er 18 Jahre bis zur Auflösung des Bezirks Schwaben aus. Er war maßgeblich an der Ausarbeitung der neuen Struktur des BTTV beteiligt, die im Juli 2018 umgesetzt wurde. Nach der Neueinteilung der Bezirke stellte er sich erneut für ein Ehrenamt zur Verfügung und wurde 2018 als Bezirksvorsitzender von Schwaben-Süd vom Bezirkstag gewählt. Des Weiteren ist er seit 1983 als Schiedsrichter im BTTV tätig und entscheidet über die Punkte überwiegend in der 1.-3. Bundesliga.

Besondere Dienste hat sich Johann Fischer während der Zeit im Bezirk Schwaben längst erworben. Durch sein Engagement im Bereich Tischtennis geht er mit Besonnenheit und Freude mit seinen Aufgaben und der mit eingehender Tätigkeit um. Nichts desto trotz ist der 67-Jährige auch ein liebevoller und netter Kontrollfreak. Bei ihm muss alles seine Richtigkeit haben. Er ist sich für keine Aufgaben im Ehrenamt zu schade. Er ist sehr hilfsbereit und gibt jungen, unerfahrenen Mitarbeitern geduldig Ratschläge, so dass es Neueinsteiger leicht haben, die entsprechenden Aufgaben zu bewältigen. Unter seiner Federführung laufen Veranstaltungen und Turniere immer reibungslos ab - was besonders an der guten Vorbereitung liegt. Für den SV Untermeitingen ist Johann Fischer eine Bereicherung.

Zu Gast bei den Profis - Für die Saisonvorbereitung 2020/2021 und dem persönlichen Ehrgeiz besser zu werden, beschloss der SV Untermeitingen Abteilung Tischtennis wieder an dem Tischtennislehrgang für "Jedermann" teilzunehmen. Vom 27.08. bis 29.08.2020 wurde der Lehrgang unter Anleitung von Alexander Flemming und Alexander Yahmed beim TSV Schwabhausen 1929 e.V. durchgeführt. Hier konnten wir von der jahrelangen Bundesligaerfahrung profitieren, was die Tischtennisabteilung des SV Untermeitingen um Abteilungsleiter Thomas Neumahr sehr zu schätzen weiß. Durch modernes Systemtraining zum Erlenen und zur Verbesserung sämtlicher Schlagtechniken, professionelles Balleimertraining, Aufschlag-Rückschlag-Training, wettkampforientierte Trainingseinheiten, Taktikschulung, Materialberatung und -training, Betreuung durch lizenzierte Trainer mit Top-Niveau angepasst an alle Leistungs- und Altersklassen, ist dieser Lehrgang sehr gewinnbringend für jeden Spieler und wie immer ein voller Erfolg.

Zwei Mal holte sich der gebürtige Leipziger mit seinem Doppelpartner Jörg Schlichter den Titel des Deutschen Meisters. Seit 2009 spielt er für den TV 1879 Hilpoltstein in der zweiten Bundesliga. Ein weiterer Erfolg von ihm war der dritte Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2013 im Einzeln. Die Rede ist von Alexander Flemming, der sich als erster Spieler aus den neuen Bundesländern einen Titel holte. Cheftrainer Alexander Yahmed ist seit 17 Jahren Trainer beim TSV Schwabhausen 1929 e.V. und ehemaliger Bundesligaspieler. Unter seiner sportlichen Leitung stehen Bundesliga-Spitzenspielerinnen wie Sabine Winter, Crystal Wang und Mateja Jeger.

Aktuelle Termine

 

Warten auf Godot.

 

zum Rahmenterminplan

Trainingszeiten

Bambini-Training
Montag, 17:30 - 19:00 Uhr

Jugendliche
Montag + Freitag, 17:30 - 20:00 Uhr

Erwachsene
Montag + Freitag, 20:00 - 22:00 Uhr

Tischtennis macht Spaß!

Mannschaften / Ergebnisse


Gesamtspielplan (alle Mannschaften)


1. Herren: Tabelle und Termine

2. Herren: Tabelle und Termine

3. Herren: Tabelle und Termine

1. Jugend: Tabelle und Termine

2. Jugend: Tabelle und Termine

3. Jugend: Tabelle und Termine


Hygienekonzept Mannschaftssport

myTischtennis.de:
Deine persönliche Spieler-Statistik, inklusive dem TTR-Wert

Kontakt

Thomas Neumahr

08232 / 5032365

Email / zum Kontaktformular

weitere Informationen

bttv.de/schwaben-sued/
BTTV, Bezirk Schwaben-Süd,
also unser Bezirk

bttv.de:
Der Bayrische Tischtennis-Verband

tischtennis.de
Der Deutsche Tischtennis-Bund

mytischtennis.de
Die Startseite des Tischtennis-Portals